Sozialpsychiatrischer Dienst

Wir sind für Sie da 

  • wenn Sie sich über psychiatrische Störungen, Krankheitsbilder sowie Behandlungsmöglichkeiten und Hilfen informieren wollen
  • wenn Sie unter psychischen Beschwerden leiden, wie z.B. Ängsten, Depressionen, Zwangshandlungen, Schlafstörungen, Verfolgungsgefühlen, geistigem Abbau, Selbstwertproblemen usw
  • wenn Sie wegen einer psychischen Erkrankung oder Behinderung in persönliche, familiäre, berufliche oder finanzielle Schwierigkeiten geraten
  • wenn Sie sich aufgrund von Verlusten oder Konflikten in einer schweren seelischen Krise befinden
  • wenn Sie sich isoliert und verzweifelt fühlen oder wenn Ihnen ihre Lebenssituation ausweglos erscheint
  • wenn Ihnen die psychische Erkrankung oder Behinderung eines Angehörigen oder Bekannten zum Problem wird
  • wenn Sie sich für eine ehrenamtliche Mitarbeit interessieren

Was wir tun

  • Psychologische und sozialpädagogische Abklärung Ihrer Problemlage
  • Beratung mit psychoedukativem, psychotherapeutischem oder sozialrechtlichem Schwerpunkt
  • Beratung und Unterstützung in lebenspraktischen Bereichen (z.B. Selbstversorgung, Arbeit, Freizeit, Finanzen etc.)
  • Organisation und Koordination von Hilfen
  • Einleitung von Behandlung und Rehabilitation betreffenden Maßnahmen
  • Schnelle Hilfe bei Krisen (v. a. bei Selbst- und Fremdgefährdung)
  • Kontakt- und Freizeitangebote (s. Beilage)
  • Betreutes Einzelwohnen

Die Leistungen werden erbracht über 

  • Kontakte in der Beratungsstelle, bei Haus- und Klinikbesuchen sowie über Telefon
  • Einzel-, Paar- und Familiengespräche
  • Gruppenkontakte (freizeit-, kontakt- und selbsthilfeorientiert)
  • Intensive Zusammenarbeit mit anderen psychiatrisch relevanten Hilfeanbietern

Wer wir sind

  • Wir sind ein Team aus Hauptamtlichen Mitarbeitern (Diplom-Psychologe und Diplom-Sozialpädagogen)
  • Nebenamtlichen Mitarbeitern (Konsiliarpsychiater)

Was sonst noch wichtig ist

  • Wir beraten Sie kostenfrei.
  • Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Unser Team

Pedro Citoler

Pedro Citoler

Derzeit bilden neun MitarbeiterInnen den Kern des Sozialpsychiatrischen Dienstes. mehr

Ehrenamtliche Mitarbeit

junge Frau und älterer Mann in einer Eisdiele / Pedro Citoler

junge Frau und älterer Mann in einer Eisdiele / Pedro Citoler

Über 60 Bürger engagieren sich bereits beim Sozialpsychiatrischen dienst ehrenamtlich. Haben auch Sie Lust, sich bei uns einzubringen? mehr


Gruppen für Demenzkranke

Nachdenkliche alte Frau / KNA / Oppitz

Nachdenkliche alte Frau / KNA / Oppitz

Hilfe und Entlastung bei der Betreuung von demenzkranken Personen. mehr

Aufsuchende Hilfen für Demenzkranke

Alte Dame mit Pflegerin / DCV / KNA

Alte Dame mit Pflegerin / DCV / KNA

Der Sozialpsychiatrische Dienst beschäftigt ca. 60 ehrenamtliche MitarbeiterInnen, die ihre demenzkranken Angehörigen auch zu Hause betreuen können. mehr


Betreutes Wohnen in Gastfamilien

Familie mit zwei Kindern, Opa und Oma beim Hüpfspiel / KNA

Familie mit zwei Kindern, Opa und Oma beim Hüpfspiel / KNA

Eine alternative Wohnform für mehr Teilhabe am Leben in der Gesellschaft. mehr