Leitbild

Leitbild des Deutschen Caritasverbandes

Das Leitbild des Deutschen Caritasverbandes formuliert Aufgaben und Ziele, Herausforderungen und Perspektiven. Es dient allen Gliederungen des Deutschen Caritasverbandes als Orientierung und Richtschnur. Es bietet diesen darüber hinaus die Möglichkeit zur Entwicklung oder Fortschreibung eigener Leitbilder. Es richtet sich an alle ehrenamtlichen und beruflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und will ihnen die Identifikation mit den Zielen und Aufgaben erleichtern. Das Leitbild will der Öffentlichkeit und allen die an der Caritasarbeit interessiert sind ein klares und wirklichkeitsnahes Bild der verbandlichen Caritas vermitteln. Die im Leitbild niedergelegten Grundsätze beziehen sich auf die gegenwärtige Arbeit. Sie zeigen zugleich Perspektiven der Weiterentwicklung auf. Die Spannung zwischen Bestehendem und jeweils Anzustrebendem zwingt zu ständiger Überprüfung der Aufgaben.

◾Caritas ist konkrete Hilfe für Menschen in Not. Richtschnur ihrer Arbeit sind Weisung und Beispiel Jesu.
◾Sie ist Aufgabe und Verpflichtung jedes Christen.
◾Sie ist zugleich Grundauftrag der Kirche.
◾Menschliche Not - geistige, körperliche, seelische und materielle - erfordert mitmenschliche Hilfe.
◾Vornehmstes und ureigenstes Ziel aller Caritasarbeit ist es, Menschen zu schützen und ihre      Selbsthilfekräfte anzuregen.