Betreutes Wohnen

Menschen mit ausgeprägten psychischen, geistigen oder sucht-bedingten Beeinträchtigungen tun sich nicht selten schwer, die vielen Aufgaben im Alltag ganz alleine zu bewältigen.

Diesen Bürgern bieten wir mit unserem Betreuten Wohnen die Möglichkeit, trotz gegebener Leistungsdefizite in ihren eigenen vier Wänden in größtmöglicher Eigenständigkeit zu leben.

Wir erbringen Beratungs-  und Unterstützungsleistungen in allen krankheits- und alltagsrelevanten Bereichen

Die Kosten für das Betreute Wohnen können in der Regel über den Bezirk Oberbayern (dem überörtlichen Sozialhilfeträger) abgedeckt werden. Das heißt, für den Betroffenen entstehen meist keine Kosten.

Unser Team

Pedro Citoler

Pedro Citoler

Derzeit bilden elf Sozialarbeiterinnen den Kern der Abteilung für Betreutes Wohnen. mehr

Persönliches Budget

Geld zum Einkauf von Hilfen statt Gewährung von Sachleistungen. mehr


Sozialpsychiatrischer Dienst

Eine junge Frau wird von einer Mitarbeiterin der Caritas beraten / Oppitz / KNA

Eine junge Frau wird von einer Mitarbeiterin der Caritas beraten / Oppitz / KNA

Beratung bei psychischen Problemen. mehr

Betreutes Wohnen in Gastfamilien

Familie mit zwei Kindern, Opa und Oma beim Hüpfspiel / KNA

Familie mit zwei Kindern, Opa und Oma beim Hüpfspiel / KNA

Eine alternative Wohnform für mehr Teilhabe am Leben in der Gesellschaft. mehr